Kontaktadresse

Heizwerkführer Forum, Präsident Roman Zöllig, Bifangweg 7, 5200 Brugg
Email: roman.zoellig(at)heizwerkfuehrer.ch

Haftungsausschluss

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen.
Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen. Alle Angebote sind unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftung für Links

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Urheberrechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich der Firma oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

Allgemein

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben. In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen. 
Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert:

  • IP-Adresse,
  • Datum,
  • Uhrzeit,
  • Browser-Anfrage

und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser.

Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können.

Datenschutzerklärung

Für die Website des Heizwerkführer Forums ist der Schutz der Privatsphäre und persönlicher Daten von grosser Wichtigkeit. Diesem Aspekt schenken wir auch in der Umsetzung unserer Internet-Aktivitäten hohe Beachtung. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Schweiz.

Um deine Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff durch unberechtigte Personen bestmöglich zu schützen, setzen wir technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein. Gemäss der technischen Entwicklung werden wir diese Sicherheitsmassnahmen kontinuierlich optimieren.

Hinweise zur Verwendung des internen Forums (Mitgliedschaftsbereich)

Die Webseite Heizwerkführer Forum betreibt einen internen Mitgliederbereich. Dieses funktioniert wie ein geschlossenes, nicht öffentlich zugängliches Forum. Sämtliche Nutzer, die durch den Seitenbetreiber geprüft und freigegeben wurden, sind über die entsprechenden Datenschutzbestimmungen informiert.

Alle in diesem Bereich publizierten Inhalte unterstehen den eigenen, vereinsinternen Gruppenregeln und dürfen nicht öffentlich gemacht werden.

Entsprechende Personen haben die Möglichkeit, sich auf unserer Webseite, unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren. Welche personenbezogenen Daten dabei an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird.

Die von der betroffenen Person eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung im Forum und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert. Der für die Verarbeitung Verantwortliche kann die Weitergabe an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter, beispielsweise an einen Kursanbieter, veranlassen, der die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich für eine interne Verwendung, die dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zuzurechnen ist, nutzt.

Die hinterlegten Daten werden von uns nur solange gespeichert, bis die Mitgliedschaft ausläuft oder durch das Mitglied frühzeitig beendet wird.

In der Mitgliedschaft integrierter Newsletter

Beim Registrieren als Mitglied wird man automatisch für einen Newsletter angemeldet. Dafür werden keine weitere Daten erhoben. Diese Daten verwenden wir nur für den Versand der News und Infos rund um unsere Vereinsaktivitäten und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kann man jederzeit widerrufen; etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter selber oder im Mitgliederbereich auf der Website.

Die hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters oder bei Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

Cookies

Diese Webseite verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf dem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Rechner abgelegt werden und die dein Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf deinem Endgerät gespeichert, bis du sie löschst. Diese Cookies ermöglichen es uns, deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Du kannst dein Browser so einstellen, dass du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular (Vorstand)

Wenn du den Vorstand per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen willst, werden deine Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von dir dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Einwilligung weiter.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die du an uns als Seitenbetreiber sendest, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst du daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die du an uns übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um deine Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen kannst.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du auf den untenstehenden Link klickst:

Google Analytics deaktivieren

Auskunft, Löschung, Sperrung

Du hast jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über deine gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten kannst du dich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Kontakt-Adresse an uns wenden.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Unsere Leit- oder Grundgedanken wurden für eine 1. Zusammenkunft im November 1998 in der Fa. L. Ditzler AG in Möhlin von den initianten Hansruedi Kaufmann, Thomas Bächler und Hans Ryser wie folgt zusammengefasst: "Ideen und Vorschläge zu Sammeln um bei genügendem Interesse eine kostenbewusste Weiterbildung nach der HWF Prüfung anzustreben."

Dieser Einladung folgten 38 Heizwerkführer (HWF) und mehr als 20 bekundeten ein ernsthaftes Interesse. Nach angeregten Gesprächen über Ideen und Vorschlägen von beiden Seiten war schnell einmal klar, dass alle an einer kostenbewussten Weiterbildung in der Freizeit sehr interessiert waren. Jetzt fehlte nur noch die Basis, der Verein, diesem wurde aber allseits ganz spontan entsprochen.

Unter diesen Voraussetzungen gründeten wir das „ Heizwerkführer Forum" am Nachmittag des 27. März 1999, (vormittags besichtigten wir das KKW), im Restaurant Schützen in Leibstadt, wobei die Grundgedanken noch einmal vorgestellt und festgehalten wurden, wie:

  • Erfahrungsaustausch: Da wir fast ausnahmslos alles HWF sind, kann jeder mit jedem ohne lange Erklärungen fachsimpeln.
  • Meinungsaustausch: Wer hatte schon das, oder jenes, wie habt ihr es gelöst, oder wer hat was wie gelöst.
  • Wissen vermitteln: Das an Besichtigungen, Kursen oder Seminaren angeeignete Wissen weitergeben, vor allem an die zukünftigen HWF in den
    Prüfungsvorbereitungskursen in denen ja ein paar von uns schon länger aktiv sind.
  • Kostenbewusste Weiterbildung: Nach den Bedürfnissen der Mitglieder, Besichtigungen, Fachreferate, Seminare oder Studienreisen zu organisieren.

Im Jahr 2005 z.B., führte uns unsere Auslandreise, die 3 Tage dauerte nach Niederaussen bei Köln, wo wir ein Braunkohle Kraftwerk der RWE besichtigten, sowie das Bergbaumuseum in Bochum.

Weitere Infos:
Das Heizwerkführer Forum zählt zurzeit 90 Mitglieder und der Jahresbeitrag beträgt Fr. 100.- wobei bei ganztägigen Veranstaltungen das Mittagessen inbegriffen ist.

Art. 1 Name, Sitz

Unter dem Namen „Heizwerkführer Forum" (HWFF) besteht ein Verein im Sinne von Art. 60 ff.ZGB.
Der Sitz des Vereins ist am Wohnort des Präsidenten.

Der Verein ist politisch und konfessionell neutral. Es wird kein Mitglied zum Beitritt in politische Parteien oder Gewerkschaftsverbände oder zu Geldleistungen an solche gezwungen.

Art. 2 Zweck

Der Verein bezweckt:

a) Die Wahrung und Förderung der Interessen seiner Mitglieder, insbesondere die berufliche Aus- und Weiterbildung,
sowie in den Prüfungsvorbereitungskursen den zukünftigen HWF Wissen weitergeben.

b) den Erfahrungsaustausch.

Art. 3 Mitgliedschaft

Natürliche, handlungsfähige Personen, mit dem Abschluss zum HWF mit Eidgenössischem Fachausweis IWT / KHKW, sowie Mitarbeiter/innen vom Schweizerischen Verein für technische Inspektionen (SVTI), Swiss TS und Mitglieder der Prüfungskommission können Mitglied im HWFF werden.

Art. 4 Aufnahme

Natürliche und juristische Personen, welche die in Art. 3 umschriebenen Voraussetzungen erfüllen, reichen das Aufnahmeformular beim Vorstand oder Webmaster z.H. der Hauptversammlung ein. Die Aufnahme erfolgt durch den Vorstand provisorisch und dieser empfiehlt an der folgenden Generalversammlung zur Abstimmung die Aufnahme bzw. Ausschluss. Mit der provisorischen Aufnahme übernimmt der Aufgenommene alle Rechte und Pflichten eines Vereinsmitgliedes. Der Jahresbeitrag aber ist erst nach der definitiven Aufnahme geschuldet.

Art. 5 Beiträge

Die GV bestimmt die Höhe der Jahresbeiträge für alle Mitglieder.

Vorstand's Mitglieder zahlen während der Dauer ihrer Vorstandstätigkeit keinen Mitgliederbeitrag, ebenfalls Mitglieder die als Referenten tätig sind. Über die Entrichtung der statuarischen Beiträge hinaus haftet das Mitglied nicht für die Verbindlichkeit des Vereins

Art. 6 Passivmitglieder, Gönner

Als Passivmitglieder können Personen und Gönner in den Verein aufgenommen werden, Welche die Voraussetzungen nach Art. 3 nicht erfüllen. Passivmitglieder / Gönner können die Höhe des Beitrages selber bestimmen. Sie können nicht in den Vorstand gewählt werden und haben nur beratende Stimme.

Art. 7 Ehrenmitgliedschaft

Personen, die sich in ausserordentlicher Weise um das Wohl des Vereins oder im persönlichen Einsatz für den Vereinszweck verdient gemacht haben, können durch die Hauptversammlung zum Ehrenmitglied ernannt werden. Sie geniessen alle Rechte eines Vollmitgliedes, zahlen aber keine Jahresbeiträge mehr.

Art. 8 Austritt

Die Dauer der Mitgliedschaft im Verein beträgt mindestens ein Jahr. Der Austritt kann nur auf die jährliche Generalversammlung erfolgen. Die Austrittserklärung ist mindestens 3 Wochen vor der jährlichen Generalversammlung dem Vereinsvorstand schriftlich einzureichen.

Art. 9 Ausschluss

Mitglieder die ihren Verpflichtungen nicht nachkommen oder mit Absicht dem Zweck des Vereins zuwider handeln und innerhalb 3 Monaten nach schriftlicher Mahnung des Vorstands keinen Kontakt aufnehmen, wird von der Hauptversammlung mit einer Mehrheit von 2/3 der anwesenden Mitglieder aus dem Verein ausgeschlossen werden. Mitglieder, die Austreten oder ausgeschlossen werden, haben auf das Vereinsvermögen keinen Anspruch. Für die Beiträge haften sie nach Massgabe der Zeit ihrer Mitgliedschaft.

Art. 10 Die Organe des Vereins sind

a) die Generalversammlung

b) der Vorstand

c) die Rechnungsrevisoren

Art. 11 Hauptversammlung / Herbstversammlung

Die ordentliche Hauptversammlung findet alljährlich im ersten Quartal statt. Sie wird vom Vorstand mindestens 3 Wochen vorher unter Bekanntgabe der Traktanden einberufen.

Anträge der Mitglieder für die Generalversammlung sind dem Vorstand schriftlich und begründet bis spätestens 5 Tage nach erhalt der Einladung einzureichen. Später eingehende Anträge können nicht mehr behandelt werden.

Die Herbstversammlung findet im Oktober / November statt.

Die Generalversammlung hat ordentlicherweise folgende Geschäfte zu behandeln:

a) Genehmigung des Protokolls.

b) Jahresbericht des Präsidenten.

c) Abnahme der Jahresrechnung und des Revisorenberichtes, Dècharge an den Vorstand.

d) Festsetzung der Mitgliederbeiträge.

e) Wahlen / Abwahl des Vorstandes und der Revisoren.

f) Genehmigung von Jahresprogramm und Jahresbudget.

g) Anträge der Mitglieder / des Vorstandes.

h) Festsetzung und Änderung der Statuten.

i) Behandlung von Aufnahmen und Ausschlüssen.

Art. 12 Versammlungen

Versammlungen oder ausserordentliche Generalversammlungen werden jährlich vom Vorstand einberufen oder wenn die Geschäfte es erfordern oder 1/5 der Mitglieder des Vereins dies verlangen.

Art 13 Vorstand

Der Vorstand besteht aus Präsident, Sekretär und Kassier, Kursleiter und Homepage Betreuer und repräsendtiert den Verein nach aussen. Bei Bedarf kann die jährliche Generalversammlung den Vorstand auf ihre Bedürfnisse anpassen.

Die Kompetenzsumme beträgt Fr. 1'000.- pro Fall oder pro Jahr. Für höhere Ausgaben ist die Hauptversammlung zuständig.

Der Vorstand setzt die Zeichnungsberechtigung fest.

Art. 14 Amtsdauer Vorstand

Die Mitglieder des Vorstand es werden auf die Dauer von zwei Jahren gewählt. Sie sind nach dem Ablauf ihrer Amtsdauer wieder wählbar. Scheidet ein Vorstandsmitglied aus, kann sich der Vorstand für den Rest der Amtsdauer selbst ergänzen.
Bei Abstimmungen innerhalb des Vorstandes entscheidet das absolute Mehr der Anwesenden. Bei Stimmengleichheit gibt der Präsident den Stichentscheid.

Art. 15 Revisoren

Die Rechnung wird jährlich von zwei Rechnungsrevisoren geprüft, die der Generalversammlung schriftlich Bericht erstatten und Antrag stellen. Sie werden von der Hauptversammlung für die Dauer von zwei Jahren Gewählt und sind für zwei aufeinander folgende Amtsperioden nicht wieder wählbar.

Art. 16 Finanzielles

Die Auslagen werden bestritten aus:

a) den Mitgliederbeiträgen

b) freiwilligen Zuwendungen

c) und aus ev. Überschuss der HWF-Prüfungsvorbeitung

d) das Rechnungsjahr dauert vom 1. Januar bis 31. Dezember.

Art. 17 Statutenrevision

Die vorliegenden Statuten können abgeändert werden, wenn 2/3 der anwesenden Mitgliedern dem Vorschlag zustimmen.

Art. 18 Auflösung des Vereins

Eine Auflösung des Vereins kann nur durch die Hauptversammlung mit einer Mehrheit von 4/5 der eingeschriebenen Mitglieder erfolgen sowie aus gesetzlichen Auflösungsgründen.

Nehmen weniger als 4/5 aller Mitglieder an der Generalversammlung teil, ist innerhalb einem Monates eine zweite Versammlung abzuhalten. An dieser Versammlung kann der Verein auch mit einfacher Mehrheit aufgelöst werden, wenn weniger als 4/5 der Mitglieder anwesend sind.

Bei einer Auslösung des Vereins fällt das Vereinsvermögen an eine Instituion, welche den gleichen oder ähnlichen Zweck verfolgt.

Art. 19 Inkrafttreten

Diese Statuten treten mit ihrer Annahme durch die Generalversammlung vom 15. März 2008 im Schloss Böttstein in Böttstein in Kraft.
Sie ersetzen diejenigen von der Gründungsversammlung vom 27.3.1999.  (NACH OBEN)

Unterkategorien


Danke der Trägerschaft:

arth   Banner22   vbsa heizwerkfuehrer